Welches Motiv auf Alu-Dibond kaschieren? | 5 perfekte Motive

Inspiration & Tipps

0 comments

Direktdruck auf Alu-Dibond

 

Bei dem Direktdruck auf Alu-Dibond wird das Motiv direkt auf eine weiß grundierte Aluminiumplatte gedruckt – dadurch entsteht ein farbechter Print, ohne Aluminiumstruktur. Weiße Stellen des Motivs werden ausgespart, sodass in diesen Bereichen die weiß grundierte und leicht schimmernde Aluminiumplatte zum Vorschein kommt. Aus diesem Grund eignet sich der Direktdruck auf Alu-Dibond vor allem für Motive mit einem hohen Weißanteil.

 

Diese Landschaftsaufnahme ist ein perfektes Motiv für den Direktdruck auf Alu-Dibond – die weißen Stellen des Schnees, wirken besonders strahlend und authentisch.

 

dibond-glanz-1500px

„Lago di Braies Lake Mount Seekofel“ – Jorg Greuel, Italien

hier geht’s zum Motiv!

 

 

Direktdruck auf gebürstetem Alu-Dibond

 

Bei dieser Technik wird die Aluminiumplatte nicht grundiert und vor dem Druck gebürstet, indem in das Deckblech ein horizontal ausgerichteter Oberflächenschliff eingewalzt wird. Man bezeichnet dies als BUTLERFINISH-Optik. Das Motiv wird anschließend direkt auf die gebürstete Aluminiumplatte gedruckt und anschließend mit einem hauchdünnen Klarlack versiegelt. Auch hier werden die hellen Stellen des Motivs ausgespart, sodass die raue Alustruktur in diesen Bereichen durchschimmert.

 

Dieses Motiv eignet sich insbesondere für den Direktdruck auf gebürstetem Alu-Dibond, da der metallische Look des Propellers eindrucksvoll durch das Material verstärkt wird.

 

dibond-geb-1500px

„Shining Engine“ – Simon Gratien, Pau, Frankreich, 2009

hier geht’s zum Motiv!

 

 

Glänzender Foto-Abzug auf Alu-Dibond

 

Bei dieser Technik wird das Motiv klassisch als glänzender Foto-Abzug entwickelt und anschließend auf eine Aluminiumplatte kaschiert. Durch eine hauchdünne UV-Folie wird das Bild anschließend gegenüber äußeren Einflüssen geschützt.

 

Dieses Panorama-Motiv eignet sich hervorragend für den glänzenden Foto-Abzug auf Alu-Dibond, da die kontrastreichen Farben so eindrucksvoll zur Geltung kommen. Vor allem im Bereich der Wolken ist der Oberflächenglanz beeindruckend.

 

dibond-panorama-1500px

„Berlin Gendarmenmarkt“ – Miho Birimisa, Deutschland

hier geht’s zum Motiv!

 

 

Matter Foto-Abzug auf Alu-Dibond

 

Bei dieser Technik wird das Motiv klassisch als matter Foto-Abzug entwickelt und anschließend auf eine Aluminiumplatte kaschiert. Durch eine hauchdünne UV-Folie wird das Bild anschließend gegenüber äußeren Einflüssen geschützt.

 

Dieses Motiv passt perfekt zum matten Foto-Abzug auf Alu-Dibond – das weiche, sanfte Licht und die traumhafte Atmosphäre werden durch das matte Papier verstärkt.

 

dibond-matt-1500px

„Man Carrying Surf Board“ – Juliet White, Cascais, Portugal

hier geht’s zum Motiv!

 

 

Foto-Abzug auf Alu-Dibond für Schwarzweiß-Motive

 

Für diese Variante wird das Ilford S/W-Papier verwendet: ein Fotopapier, das speziell für Schwarz-Weiß-Motive geeignet ist. Durch dieses Papier kommen leuchtende Weißtöne und tiefes Schwarz besonders gut zur Geltung.

 

Der starke Kontrast und das tiefe Schwarz in diesem Motiv wirken, durch das spezielle Fotopapier, besonders eindrucksvoll und intensiv.

 

dibond-matt-sw-1500px

„Brücke“ – Kai Ziehl, Deutschland

hier geht’s zum Motiv!

 

 

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest2Share on LinkedIn0